Antworten auf die krise

Wie wir die Zukunft gestalten

Von Martin Rümmele

 

Die Welt ist aus den Fugen geraten. Corona-Pandemie und die umstrittenen Maßnahmen haben viele Dinge sichtbar gemacht, die bisher verdeckt waren. Corona ist nicht die Ursache dafür, sie ist die Folge davon. Viele Menschen spüren das, sind verunsichert und suchen Antworten auf Pandemie, die Wirtschaftskrise, soziale Krisen, die Klimakatastrophe und Krieg. Dieses Buch gibt diese Antworten – in Form von Interviews mit führenden Expertinnen und Experten. Der renommierte Wirtschafts- und Gesundheitsjournalist Martin Rümmele hat sie gefragt und mit den Ängsten der Menschen konfrontiert. 

 

220 Seiten

24,90 €

Erscheinungstermin: Sept.  2022

Ebenfalls erhältlich im gut sortierten Buchhandel.



 "Es gibt kein Zurück in die Zeit vor Corona. Es braucht Antworten für die Zukunft und auf Pandemie, Wirtschaftskrise, soziale Krisen und Klimawandel. Dieses Buch gibt diese Antworten."

Martin Rümmele

 



Antworten auf die Krise

Wie wir die Zukunft nach Corona gestalten

 

Von Martin Rümmele

Die Welt ist aus den 

Fugen geraten – nicht erst durch die Pandemie.

 

Die Corona-Pandemie hat viele Dinge sichtbar gemacht, die bisher verdeckt waren oder von vielen verdrängt wurden. Die Welt ist aus den Fugen geraten. Die Corona-Pandemie ist nicht die Ursache dafür, sie ist die Folge davon. Viele Menschen spüren das, sind verunsichert und suchen Antworten für die Zukunft und auf Pandemie, die Wirtschaftskrise, soziale Krisen und den Klimawandel. Dieses Buch gibt diese Antworten – in Form von Interviews mit führenden Expertinnen und Experten. Der renommierte Wirtschafts- und Gesundheitsjournalist Martin Rümmele hat sie gefragt und mit den Ängsten der Menschen konfrontiert.

 

Herausgekommen sind Antworten und Lösungsvorschläge auf die soziale Pandemie durch die wachsende Ungleichheit; auf die negativen Folgen der Globalisierung durch die Abhängigkeit von China, Umweltzerstörung und globale Lieferketten; auf die Entstehung und Verbreitung neuer Krankheitserreger durch den Klimawandel und die Massentierhaltung zur Produktion billiger Lebensmittel; sowie auf den wachsenden Druck im Gesundheitswesen auf Beschäftigte und Patienten durch die zunehmende Privatisierung und Gewinnmaximierung.

 

Antworten geben unter anderem der Ökonom Stefan Schulmeister, Sozialexperte Marin Schenk (Armutskonferenz), Psychologin Rotraud Perner, ÖGB-Generalsekretärin Ingrid Reischl, Attac-Finanzexpertin Lisa Mittendrein, Gesundheitsökonomin Maria Hofmarcher, Verkehrsexperte Christian Gratzer (VCÖ), Kinder- und Jugendforscherin Caroline Culen, Pharmaspezialistin Claudia Wild, Biobauer Gerhard Zoubek (Adamah) und einige mehr. Der gemeinsame Tenor: Gesellschaft und Wirtschaft stehen vor einer Transformation – wir können uns dagegen stemmen, wie gegen einen aufkommenden Sturm oder wir bauen Windräder und nutzen die Energie für wichtige Veränderungen.

 

Der Autor:

Martin Rümmele ist Gesundheits- und Wirtschaftspublizist und Verleger. Er arbeitet für zahlreiche Medien und ist Autor sowie Herausgeber mehrerer Bücher – darunter zuletzt „Wir denken Gesundheit neu! – Corona als Chance für eine Zeitenwende im Gesundheitswesen“ (Ampuls Verlag)

 

 


 

 

 

 

 

220 Seiten

24,90 €

 

Jetzt vorbestellen